Projektbüro Harmonisch Leben


Direkt zum Seiteninhalt

Angebote im Bereich Umweltbildung

Umweltbildung

Diese Themen der Umweltbildung können Ihre Angebote bei Veranstaltungen für Gruppen oder einzeln, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenenen bereichern:


Baumführungen Botanik, Verwendungsmöglichkeiten von Blättern, Rinde, Früchte der Bäume, Mythologie und alte Gebräuche unserer Bäume und Sträucher. Wie können wir sie erkennen, wofür können wir sie nutzen?“ - Ist zu jeder Jahreszeit machbar und vielseitig, eingegangen wird auf den jeweiligen unterschiedliche Aspekt der Bäume und ihrer Wirkung.

Ökosystem Teich und/oder Ökosystem BachForscherdrang wird durch gemeinsames Fangen, Bestimmen und wieder Freilassen von Wasserlebewesen und -Insekten und Libellen angeregt und unter die Lupe genommen, die individuelle Lebensweise entdeckt. Fauna, Flora des Wasserstandortes einschl. ökologischer Zusammenhänge sowie Ökosystem Wasser und Teich werden erläutert.

Lebensraum Wald und Lebensraum Wiese

Landschaftsbild und Landschaftsgeschichte in Verbindung zur Kulturlandschaft bzw. zur Naturlandschaft

Vorstellen von Lebensräumen und Biotopen: z.B. Führungen auf Kulturlandschaftselementen wie Streuobst-Wiesen, Hecken, Steinhaufen und auf Naturlehrpfaden mit Erklärungen zur Geschichte dieser Nutzungsformen und auch zu den Obstsorten

Führungen auf Wiesen mit Bestimmungen von heimischen Kräutern und deren Verwendungsmöglichkeiten, Koppelung zum Workshop mit praktischer Verwendung der Kräuter möglich, z. B. Herstellen von Tee oder Suppe

Wildinsekten, dazu, wenn möglich Fangen von Insekten z.B. Heuschrecken, Tagfalter und Libellen (Koppelung zur Wiese)

Feng Shui als ganzheitliche Architektur und Gestaltungsmöglichkeiten

Naturmeditation und Entspannungsübungen im Freien, eine Koppelung zu Themen, wie Garten der Sinne, Feng Shui oder zu Baumführungen bzw. Erfahrbarkeit von Bäumen ist gut machbar



oben: Kinder beim Keschern am Teichseminar

unten: Arbeit und Entwicklung am Naturlehrpfad


oben: Lebensweise der Wasserinsekten wird praxisnah erläutert, hier Bsp. Libellen (Blaugrüne Mosaikjungfer)

unten: Führung/Workshop mit Verwendung von einheimischen Bäumen und Sträuchern im städtischen Raum




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü